Jahrestagung - Zentrum Seelsorge und Beratung

Klinikseelsorge

Unser Angebot

Die Klinikseelsorge wendet sich an alle Menschen und deren Angehörige in Krankheitssituationen, unabhängig von ihrer Lebens- & Glaubensorientierung. Außerdem begleitet sie auch das Klinikpersonal in Krisensituationen durch Gespräche oder rituelle Handlungen. Sie bewegt sich in einem interkulturellen und multireligiösen Raum, unterliegt der Schweigepflicht und ist nicht den Kliniken zur Auskunft verpflichtet! In den Kliniken gibt es in der Regel eine ökumenische Kooperation, vor allem mit der katholischen Kirche.

AngeboteÜbersicht

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Menümobile menu

Einladung zur Jahrestagung von 15. bis 16. Mai 2018 in Arnoldshain

Wir freuen uns sehr, dass wir Prof. Dr. Traugott Roser als Hauptreferenten zu unserem Thema: "Was ist das Spezielle von Seelsorge, welche Qualifikation braucht es in der Klinikseelsorge? Austausch von Theolog. Selbstverständnis" gewinnen konnten. Er hatte die erste Professur für "Spiritual Care" an der Uni München inne und ist nun Prof. für Praktische Theologie an der Uni Münster. Vor kurzem ist die 2. Auflage seines Grundlagenwerkes zu diesem Thema erschienen und er ist verantwortlich für das 2018 neu erscheinende "Handbuch der Krankenhausseelsorge 5.Aufl.". Er arbeitet eng mit vielen Klinkseelsorgenden zu unserer Thematik zusammen und ist nah an der Praxis als auch der theoretischen Diskussion zur Zukunft der Klinikseelsorge dran. Im Austausch mit ihm werden wir das Thema auch noch etwas treffender formulieren.

Diese Seite:Download PDFDrucken

priv. Foto
to top