Einzelansicht-Event-SHSS - Zentrum Seelsorge und Beratung

 

Unser Angebot

Die Schwerhörigen-Seelsorge bietet sowohl individuelle Unterstützung als auch kircheninterne Fachberatung auf dem Weg zu einer vollumfänglichen Teilhabe hörgeschädigter Menschen an allen gesellschaftlichen und kirchlichen Lebensbereichen:

  • Beratung und Begleitung von Hörgeschädigten und deren Angehörigen in Krisensituationen sowie zu medizinischen, technischen, psychosozialen und rechtlichen Fragen
  • Beratung bei der Gestaltung von hörbarrierefreien Veranstaltungen im Blick auf Kommunikation, Visualisierung und Raumgestaltung
  • Bezuschussung der Installation von technischen Hörhilfen in Kirchen und gemeindlichen Räumen
  • Aktionstage, Vorträge, Seminare und Weiterbildung für unterschiedliche Zielgruppen zum Umgang mit Schwerhörigkeit und Tinnitus sowie Prävention und Früherkennung von Hörschädigungen
    AngeboteÜbersicht

    Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

    Menümobile menu

    Anfängerkurs "Gebärden beim Sprechen" 06151-429121

    Kurs-Nr.: 06151-429121, 13.02.2019, Darmstadt

    Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

    Infos

    Termin 13. 02. 2019 19:00 –
    20. 06. 2019 0:00

    Ort Tagungsraum der Schwerhörigen-Seelsorge, Martinstraße 29, 64285 Darmstadt

    Kosten 25,- €, für Paare 40,- € Anmeldung erforderlich bis zum 31.1.2019

    Links

    Schwerhörigen-Seelsorge

    Die Schwerhörigen-Seelsorge der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) bietet einen Anfängerkurs in Lautsprach-Begleitenden Gebärden (LBG) an. Der Kurs beginnt am Mittwoch, 13. Februar von 19.00 bis 20.30 Uhr. Teilnehmende lernen hier, mit Gebärden, Mimik und Gestik das gesprochene Wort zu begleiten und somit besser verständlich zu machen. In Lektionen werden Grundbegriffe wie Zeit- und Ortsangaben, das Fingeralphabet und einfache Alltagsdialoge erarbeitet und geübt. Nicht nur Schwerhörige profitieren von diesem Zwei-Sinne-Prinzip, das die Kommunikation unterstützt und in lauter Umgebung zusätzliche Möglichkeiten bietet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs findet vierzehntägig statt und umfasst zehn Einheiten.

     

     

    Details

    Veranst. Schwerhörigen-Seelsorge der EKHN

    Telefon 06151-426795

    Telefax Langtitel 06151-429121

    E-Mail info@shs-ekhn.de

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    Karte
    Karte verkleinern
    to top