Einzelansicht-Event-SHSS - Zentrum Seelsorge und Beratung

 

Unser Angebot

Die Schwerhörigen-Seelsorge bietet sowohl individuelle Unterstützung als auch kircheninterne Fachberatung auf dem Weg zu einer vollumfänglichen Teilhabe hörgeschädigter Menschen an allen gesellschaftlichen und kirchlichen Lebensbereichen:

  • Beratung und Begleitung von Hörgeschädigten und deren Angehörigen in Krisensituationen sowie zu medizinischen, technischen, psychosozialen und rechtlichen Fragen
  • Beratung bei der Gestaltung von hörbarrierefreien Veranstaltungen im Blick auf Kommunikation, Visualisierung und Raumgestaltung
  • Bezuschussung der Installation von technischen Hörhilfen in Kirchen und gemeindlichen Räumen
  • Aktionstage, Vorträge, Seminare und Weiterbildung für unterschiedliche Zielgruppen zum Umgang mit Schwerhörigkeit und Tinnitus sowie Prävention und Früherkennung von Hörschädigungen
    AngeboteÜbersicht

    Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

    Menümobile menu

    Hörbehinderten-Selbsthilfegruppe Darmstadt (HSD)

    Kurs-Nr.: , 19.01.2019, Darmstadt

    Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

    Infos

    Termin 19. 01. 2019 14:00 – 18:00 Uhr

    Ort Tagungsraum der Schwerhörigen-Seelsorge, Martinstraße29, 64285 Darmstadt

    Kosten

    Links

    Schwerhörigen-Seelsorge

    "Miteinander"

    Gedanken, Gedichte und Gespräche zum Neujahrsempfang

    Details

    Veranst. Hörbehinderten-Selbsthilfegruppe Darmstadt (HSD) Ansprechpartner: Rainer Schertler Anfragen bitte ausschließlich per E-Mail

    Telefon

    Telefax Langtitel

    E-Mail Rainer.Schertler@t-online.de

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    Karte
    Karte verkleinern
    to top